3. Symposium Taktische Lagen im Rettungsdienst Organisation – Einsatztaktik – Taktische Medizin Hilton Hotel Düsseldorf - Rheinlandsaal, Düsseldorf am 27.-28.11.18

Dienstag 27.-28.11.18
Einlass: 08:30, Beginn: 09:00
Hilton Hotel Düsseldorf - Rheinlandsaal, Georg-Glock-Straße 20, 40474 Düsseldorf

Tickets zu 3. Symposium Taktische Lagen im Rettungsdienst Düsseldorf

PreiskategoriePreisAnzahl 
3. Symposium Taktische Lagen im Rettungsdienst (28.11.2018) 195,00 €AusverkauftAusverkauft
3. Symposium Taktische Lagen im Rettungsdienst - Preis für Abonnenten der Zeitschrift RETTUNGSDIENST (28.11.2018) 165,00 €AusverkauftAusverkauft
3. Symposium Taktische Lagen im Rettungsdienst - Preis für aktive Mitglieder TREMA e.V. (28.11.2017) 165,00 €AusverkauftAusverkauft
Workshop "Taktische Eigensicherung im Rettungsdienst" - 1 // (27.11.2018 9:30-12:00 Uhr) 95,00 €AusverkauftAusverkauft
Workshop "Taktische Eigensicherung im Rettungsdienst" - 2 // (27.11.2018 - 13:00-15:30 Uhr) 95,00 €AusverkauftAusverkauft
Workshop "Taktische Eigensicherung im Rettungsdienst" - 3 // (27.11.2018 - 16:30-19:00 Uhr) 95,00 €AusverkauftAusverkauft
Hands-On Workshop in Kooperation mit dem TREMA e.V. (27.11.2018 // 13:00-16:00 Uhr) 135,00 € 
Hands-On Workshop in Kooperation mit dem TREMA e.V. (27.11.2018 // 16:30-19:30 Uhr) 135,00 € 

Hotel


Die Veranstaltung findet im Hilton Hotel Düsseldorf statt, sollten Sie hier ein Zimmer buchen wollen, wenden Sie sich bitte mit dem Stichwort "Taktische Lagen" direkt an das Hotel: 

Tel: + 49 (0)211 43770 | E-Mail: info@hiltondusseldorf.com

alternativ können Sie über diesen Link auf das Kontingent im Hotel zugreifen: https://secure3.hilton.com/de_DE/hi/reservation/book.htm?inputModule=HOTEL&ctyhocn=DUSHITW&spec_plan=GSTUB&arrival=20181127&departure=20181128&cid=OM,WW,HILTONLINK,DE,DirectLink&fromId=HILTONLINKDIRECT


Informationen

Die Gewaltkriminalität und Terrorgefahr bestimmen in zunehmendem Maße auch den Alltag der Rettungsdienste. Insbesondere Ärztliche und Organisatorische Leiter, aber auch Notärzte und das nicht-ärztliche Rettungsfachpersonal sind gefordert, für derartige Lagen spezielle Vorbereitungen zu treffen und sich mit den Sicherheitsbehörden eng abzustimmen.

Zielsetzung des Symposiums ist es, Hintergründe, Strategien und Taktiken für diese Lagen zu vermitteln.

 

Bildergalerie

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren